Geschichte von Costa

1948 Die Geburtsstunde von Costa Kreuzfahrten. Das 1. Schiff, die Anna C. nimmt den Linienverkehr zwischen Genua und Buenos Aires auf
1959 Costa bietet als erste internationale Reederei Kreuzfahrten in die Karibik und nach Amerika an.
1968 Costa bietet als erste internationale Reederei die Kombination aus Fluganreise und Kreuzfahrt an.
1980 Costa macht als erste internationale Reederei ein wahres Erlebnisparadies aus seinen Schiffen
1959 Costa bietet als erste internationale Reederei Mittelmeer-Kreuzfahrten im Winter.
2000 Die erste Reederei, die Kabinen mit Privatbalkon und Meerblick anbietet.
2006 Costa bereist als erste europäische Reederei ganzjährig den fernen Osten. Und als erste internationale Reederei bietet Costa regelmäßige Kreuzfahrten anch Dubai.
2007 Costa fährt als erste internationale Reederei im indischen Ozean inkl. Mauritius und Seychellen.
2009 In Genua werden zum ersten Mal auf der Welt 2 Schiffe am selben Tag im selben Hafen getauft. Costa geht damit ins Guinnessbuch der Rekorde ein..
2010 Die Costa Deliziosa wird als erstes Schiff in den Arabischen Emiraten getauft.

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.